Sieben Sachsenmeistertitel für den Delitzscher Tauchsportnachwuchs

Die 31. Sachsenmeisterschaft im Finswimming (FS) am vergangenem Sonntag in Chemnitz war für die Delitzscher Finswimmer der überhaupt erste Wettkampf in einem Corona bedingt sehr trainingsreduzierten Jahr. Das leidige Thema Corona bestimmte auch die Wettkampforganisation. So durften zur Begrenzung der Teilnehmerzahl nur ausschließlich sächsische Vereine an den Start gehen. Das vom Veranstalter, dem 1.Chemnitzer Tauchverein e.V., ausgeklügeltes Hygienekonzept ließ die Sachsenmeisterschaft mit knapp 60 Teilnehmer aus sieben Vereinen zu einem gelungenen Wettkampfevent werden.

Weiterlesen

Delitzscher Flossenschwimmer gewinnen Sachsenmeistertitel

Zum Schaltjahrtag reisten 4 Delitzscher Flossenschwimmer nach Chemnitz zu den 30. Offenen Sachsenmeisterschaften in Finswimming (Flossenschwimmen). Neben dem Tauchclub Delitzsch gingen noch 20 weitere Vereine aus ganz Deutschland an den Start. Mit 7 Vereine aus ganz Sachsen kämpften die Delitzscher Flossis um die Titel und Medaillen.

Pepe Becker (Altersklasse G) absolvierte in Chemnitz seinen allerersten Wettkampf im Finswimming. Er stieg gleich erfolgreich in das Wettkampfgeschehen ein und wurde in seiner ersten Disziplin den 100 m Flossenschwimmen Vizesachsenmeister. Bei seiner zweiten Strecke, den 50 m Flossenschwimmen, legte Pepe mit der Goldmedaille und damit dem Sachsenmeistertitel erfolgreich nach.

Weiterlesen