Liebe Gasttaucher,

wir haben unsere Saison beendet und unsere Tauchbasis ist damit für Tauchgäste geschlossen. Wir freuen uns, euch im nächsten Jahr zum Saisonstart im April als Gäste begrüßen zu dürfen.

Bleibt gesund
Tauchclub Delitzsch e.V.

Verregneter Saisonschluss für die Orientierungstaucher

Am vergangenen Wochenende führte traditionsgemäß der UC-60-Werdau seinen Pokalwettkampf im Orientierungstauchen und damit den letzten Wettkampf in dieser kurzen Saison durch. Die Bedingungen am Wettkampfort in Pahna waren mit Dauerregen, einer Lufttemperatur von 11° und einer Unterwassersicht von unter einem Meter selbst für die ganz harten Orientierungstaucher eine echte Herausforderung. Versöhnlich war für die knapp 40 Starter aus 8 Mannschaften eigentlich nur die mit 18°C noch recht angenehme Wassertemperatur.

Der Wettkampf begann mit der 4*100 m Unterwasser, bei dem das Delitzscher Team zeitgleich mit der SG Havel Platz eins belegte.
In der Einzeldisziplin 5-Punkte Kurs hatten viele Wettkämpfern mit der sehr schlechten Unterwassersicht zu kämpfen. So konnte Heike Preuß in der Klasse Damen ihren Kurs nicht am fünften Orientierungspunkt beenden, was dennoch für Platz drei reichte. Besser lief es für die Delitzscher Herren Willi Krause und Dirk Preuß. Willi fand alle Orientierungspunkte auf Anhieb und siegte souverän. Dirk verlor wertvolle Zeit beim Suchen des dritten Orientierungspunktes und landete nach dem Dresdner Johannes Böhme auf Platz drei.

Weiterlesen

Pokalsieg für die Delitzscher Orientierungstaucher

Lange mussten die Orientierungstaucher auf ihren ersten Wettkampf in diesem Jahr warten. Nach dem die Deutschen Meisterschaften und auch die Europameisterschaft pandemiebedingt abgesagt wurden, fand am vergangenem Wochenende mit dem 42. Poseidonpokal der überhaupt erste Wettkampf im Orientierungstauchen in dieser Saison statt. Der vom Tauchclub Delitzsch e.V. unter Beachtung eines strengen Hygienekonzeptes durchgeführte Traditionswettkampf lockte Sportler aus neun Mannschaften an die Förstergrube nach Sandersdorf.
Der überragende Wettkämpfer an diesem Wochenende war der Delitzscher Daniel Sonnekalb, der in allen drei Einzeldisziplinen Stern-, 5-Punkte und M-Kurs im Herrenklassement den ersten Platz belegte und somit seinen Dauerrivalen Jan Zeggel vom TSC Rostock auf die Plätze verwies. Der zweite Delitzscher Herr Dirk Preuß fand etwas verspätet in den Wettkampf und arbeitete sich nach Platz fünf und vier in der letzten Disziplin den M-Kurs mit einem super Zentrumseinlauf auf Platz zwei vor.

Weiterlesen

Liebe Gäste der Tauchbasis, endlich ist es wieder so weit!

Unsere Tauchbasis in Sandersdorf öffnet ab Samstag, den 06.06.2020 wieder für den Publikumsverkehr. Die 7. Coronaschutzverordnung von Sachsen-Anhalt und die allgemein gültigen Hygieneregeln erfordern in Abhängigkeit der Größe des Gästetaucherbereichs eine zahlenmäßige Begrenzung der Gasttaucher.

Die Anmeldung von Tagesgästen zum Tauchen ist nur noch für Tauchgruppen (z.B. Tauchschulen) ab 5 Personen notwendig.

Bitte meldet euch wie bisher mit Angabe der Besuchszeit und der Personenzahl (auch Nichttaucher) über das [Kontaktformular] auf unserer Homepage oder telefonisch an. Die telefonische Anfrage ist von freitags 18.00 Uhr bis sonntags 17.00 Uhr unter 03493822599 (Tauchbasis Sandersdorf) möglich. Ihr erhaltet dann eine entsprechende Zu- oder bei Überschreitung der zulässigen Besucherzahl eine Absage.

Wir bitten um Verständnis für dieses Verfahren und hoffen euch als Gäste auf unsere Tauchbasis begrüßen zu können.

Der Vorstand des Tauchclub Delitzsch e.V.

Siebte Verordnung über Maßnahmen zur Eindäummung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (Stand 30.06.2020)

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Stand 25.06.2020)

Positionspapier des Verbands Deutscher Sporttaucher e.V.
zu Übergangsregelungen für die Wiederaufnahme
des Trainings- und Wettkampfbetriebes für den Tauchsport
in der erhöhten Corona-Infektionsphase (Stand 29.05.2020)

Liebe Vereinsmitglieder,

die Sechste Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Sachsen-Anhalt Anordnung vom 26.5.2020 gibt im §5 Beherbergungsbetriebe und Tourismus sowie im § 8 Sportstätten und Sportbetrieb wichtige Regeln für das Betreiben unsere Tauchbasis in Sandersdorf vor. Dazu gehört eine zahlenmäßige Beschränkung der sich gleichzeitig aufhaltenden Personen auf unserer Tauchbasis.
Deshalb ergeben sich ab sofort bis auf weiteres für die Nutzung der Tauchbasis in Sandersdorf für unsere Vereinsmitglieder folgende Regeln:

  1. Jeder Taucheinstieg von unserer Tauchbasis aus (auch in der Woche) ist vorher bei Heike Preuß telefonisch anzumelden.
  2. Möchten Vereinsmitgliedern auf der Tauchbasis übernachten bzw. einen Tagesbesuch durchführen, ist dies ebenfalls im Vorfeld bei Heike Preuß anzumelden, damit die zulässige Personenanzahl nicht überschritten wird.
  3. Alle Anwesende tragen sich unter Angabe der Adresse und der Telefonnummer in die Gästeformulare der Tauchbasis ein.
  4. Alle Anwesenden informieren sich über die Hygieneregeln auf der Tauchbasis und setzen diese konsequent um!

Wir bitten euch um Verständnis für diese Vorgehensweise und hoffen auf baldige Normalität im Vereinsleben!

Mit sportlichem Gruß

Heike Preuß
Tauchclub Delitzsch e.V.