Orientierungstaucher auf Goldkurs

Neun Platzierungen auf dem Treppchen, das ist die beeindruckende Ausbeute der Delitzscher Orientierungstaucher beim ersten Teil der deutschen Meisterschaften am vergangenem Wochenende in Sandersdorf.

An dem überhaupt ersten Wettkampf in dieser Saison gingen über 70 Sportler aus 14 Mannschaften aus ganz Deutschland an den Start. Für die drei Wettbewerbe in den Einzeldisziplinen hatte das Organisationsteam des Ausrichters Tauchclub Delitzsch e.V., auch unter Beachtung der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Sachsen-Anhalts, hervorragende Wettkampfbedingungen für die Sportler geschaffen. Auch das Wettkampfgewässer Förstergrube zeigte sich mit 20°C Wassertemperatur und einer Sichtweite von 6 Metern von ihrer sportlerfreundlichen Seite.

Weiterlesen

Aufbaukurs Gruppenführung 2021

Am sonnigen Wochenende vom 04.06.-06.06.2021 traf man sich an der Tauchbasis zum Ak Gruppenführung. Die Ausbildungsgruppe bestand aus 5 Tauchern und 1 Tauchlehrer.

Am Samstag begann der Tag gegen 8.00 Uhr mit einem Frühstück. Danach ging es auch sofort mit dem ersten Tauchgang los. Die Aufgabe bestand darin eine Platzrunde zu drehen, dass bedeutet man taucht eine Runde im See und orientiert sich dabei ohne Kompass. Die Tauchgänge waren alle auf ca. 20 min geplant. Nach dem Mittagessen ging es nach einem kurzen Mittagsschlaf mit dem zweiten Tauchgang weiter. Diesmal sollte eine vorgegebene Runde mit Kompass geschwommen werden. Die Runde ging vom Steg zum Taucher dann zur 7m- Plattform und dann wieder zurück. Bis auf ein paar kleine Probleme wurde die Aufgabe von allem Gruppen gut gemeistert. Nach dem zweitem Tauchgang ließ man den Abend noch mit einem Abendbrot vom Grill ausklingen.

Der Sonntag begann wieder mit einem Früstück gegen 8.15 Uhr. Als erster Tauchgang stand am Sonntag ein Tauchgang vom Boot an. Der Plan war auf 12m zur Plattform zu tauchen. Die Umsetzung des Plans funktionierte ohne Probleme. Das Wochenende endete stürmisch mit einem Gewitter das sich gegen Abend dann aber milderte sodass das Wochenende doch noch ein schönes Ende fand.

Aufbaukurs Herz Lungen Wiederbelebung

Am vergangenen Sonnabend fand auf der Tauchbasis Sandersdorf eine Erste-Hilfe Ausbildung in Verbindung mit einem Herz-Lungen Wiederbelebungskurs statt. 12 Teilnehmer aus verschiedenen Tauchsportvereinen hörten bei tropischen Temperaturen den Ausführungen der Referentin Petra Preuß von der Wasserwacht Jena zu.

Inhalte der Ausbildung waren:

  • Maßnahmen der Herz Lungen Wiederbelebung
  • Versorgung einer bewusstlosen Person
  • Kennenlernen der Rettungskette
  • stabile Seitenlage
  • Wunderstversorgung
  • Anwendung des AED
  • Sauerstoffgabe an einen verunfallten Taucher

Zwischendurch sorgte ein Sprung ins kühle Nass für Abkühlung

Zahlreiche praktische Übungen haben die Lehrinhalte vertieft und gefestigt. Mit der Einweisung in den AED und den verschiedenen Sauerstoffsystemen zur Versorgung von verunfallten Tauchern endete schließlich der theoretische Teil.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Tauchfreunde, liebe Gäste der Tauchbasis Sandersdorf,

das außergewöhnliche Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Die letzten Monate stellten uns Corona bedingt vor nicht gekannte Herausforderungen. Wir mussten uns, hinsichtlich unseres tollen Hobbys Tauchen, mit erheblichen Einschränkungen arrangieren.
Ich möchte auf diesem Wege im Namen des Vorstands des Tauchclub Delitzsch e.V. an unsere Vereinsmitglieder und unsere Gäste der Tauchbasis ein besonderes Dankeschön aussprechen, für die Akzeptanz und Beachtung der besonderen Bedingungen auf der Tauchbasis Sandersdorf in dieser Saison.
Hoffen wir, dass bald eine Besserung der Situation eintritt und wir bald wieder unbeschwert und gemeinsam unserem Sport nachgehen können.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2021!

Herzliche Grüße von Heike Preuß
und dem Vorstand vom Tauchclub Delitzsch e.V.

Weihnachtstaucher 2020