Goldener Erfolg für Niclas Fröhlich

Das Delitzscher Team bei der Sachsenmeisterschaft 2014Am vergangenen Wochenende kämpften Tim Zeidler, Niclas Fröhlich und Jil Gusmanow um die begehrten Medaillen bei den 24. Sachsenmeisterschaften in Riesa. Jil konnte sich gleich bei der ersten Disziplin über die 400m Flossenschwimmen (FS) Bronze sichern. Auch über die 800m FS konnte sie ihre gute Ausdauer beweisen und erkämpfte sich direkt eine weitere Bronzemedaille. Niclas konnte seine Zeit beeindruckend um drei Sekunden über die 100m FS verbessern. Allerdings reichte dies nur für einen sechsten Platz. Über die 100m Streckentauchen kam dann endlich der ersehnte Treppchenerfolg: Die lange Reihe der Urkunden, die er auf weiteren Strecken gesammelt hatte, wurde durch eine Goldmedaille vervollständigt.  Bei Tim reichte es bisher nur für Plätze innerhalb der Top Ten, jedoch konnte er seine Zeit auf mehreren Strecken u.a. auf 400m FS über mehr als 40 Sekunden erheblich ausbauen.
So enden die diesjährigen Sachsenmeisterschaften für die jüngsten Sportler des Tauchclub Delitzsch e.V. sehr erfolgreich und wir schauen schon gespannt auf die Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften im Mai.