Tauchmedizinische Fortbildung in Weimar

Am 14.01.2012 fand die diesjährige traditionelle Tauchmedizinische Fortbildung des Landestauchsportverbandes Thüringen statt. Veranstaltungsort waren die Räume der Kassenärztlichen Vereinigung in Weimar.

Dieses Jahr nahmen Marco Rothe und Dirk Preuß an der Veranstaltung teil und kamen in den Genuß von zahlreiche interessante Themen rund um das Thema Tauchen.

Themen waren unter anderem:

  1. „Haia Safari“ sichere Interaktionen mit Haien im Roten Meer
  2. Verborgene ( oder vergessene) klare Seen in der Mark Brandenburg u. Pommern
  3. Innenbarotrauma versus Innenohr-DCS
  4. Psychologie des Tauchens / Panikreaktion u.Streßbewältigung
  5. Streßbewältigung unter Wasser-aus der Sicht des Tauchausbilders
  6. Apnoetauchen im VDST
  7. Trendsportart Apnoetauchen-gibt es medizinische Besonderheiten?
  8. Typische Muster von Tauchunfällen aus der Sicht eines Druckkammerarztes
  9. Wann und wie sollten Sehfehler beim Tauchen korrigiert werden?
  10. UW-Archälogie- Auf archälogischen Spuren in israelischen Häfen

Wir möchten uns an dieser Stelle für die super organisierte Weiterbildungsveranstaltung und die interessaten Vorträge bedanken. Wir werden nächstes Jahr sicherlich wieder dabei sein.