Weihnachtsfeier 2017

Liebe Vereinsmitglieder,

das Jahr neigt sich dem Ende und wir wollen Euch hiermit zu unserer Weihnachtsfeier 2017 in Leipzig einladen.

Wir treffen uns um 14:30 Uhr an der Westseite des Hauptbahnhofes, um dann bei einer historischen Straßenbahnrundfahrt Leipzig zu erkunden. Ab 17.30 bis 20 Uhr haben wir einen Raum im Café Madrid reserviert. Dort kann jeder individuell Essen bestellen. Für die Straßenbahnfahrt müssen wir einen Unkostenbeitrag von 10,- € pro Person nehmen. Gäste sind herzlich willkommen.

Bitte tragt Euch in die nachstehende Doodle Liste ein, damit wir besser planen können.

https://doodle.com/poll/b5pxkcq9t4yiptv3

Der Vorstand

Abtauchen 2017

Liebe Gasttaucher und Mitglieder,

hiermit möchten wir auf den Termin unseres diesjährigen Abtauchens hinweisen. Wir wollen uns am Sonnabend, den 14.10.2017 ab 10:30Uhr in Sandersdorf treffen, um nach einer kleinen Einweisung und Stärkung ins Wasser zu springen.

Danach können wir uns bei einem Kaffee und/oder anderen Köstlichkeiten stärken und schnacken.

Zur besseren Koordination bitten wir euch, dass ihr euch in die Doodle Liste (http://doodle.com/poll/sihnfqn45e7fdvmf) eintragt.

Gut Luft!
Vorstand Tauchclub Delitzsch e.V.

Ausschreibung: Vielseitigkeitswettkampf 2017

Die Sieger des letzten Wettkampfes 2016 fordern alle sächsischen Tauchvereine und Tauchsportler zu einem Taucher – Vielseitigkeits- Wettkampf heraus.

An diversen Stationen Über, Am, Im und Unter Wasser werden Können, Wissen und Fähigkeiten abgefragt die keine Kampfschwimmerausbildung voraussetzen. Dieser außergewöhnliche Wettbewerb richtet sich mit an gestandene Taucher die vielleicht noch nie eine Wettkampfflosse aus der Nähe gesehen haben, und hier durch ihre Reife und Erfahrung glänzen können.

Die Ausschreibung findet ihr [hier].

Anmeldungen bitte an tauchlehrer-kathi@web.de.

Viel Erfolg und immer gut Luft
Tauchclub Delitzsch e.V.

Sieg beim Europacup für Willi Krause

Dass Sieg und Niederlage beim Orientierungstauchen eng aneinander liegen, musste Willi Krause am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften im Orientierungstauchen in Nordhausen am Tauchersee erfahren. In der Disziplin Sternkurs, welche eine Gesamtlänge von ca. 640 Metern besitzt, und aus 10 Teilstrecken besteht, lag Willi bis zum vorletzten Orientierungspunkt auf Siegkurs. Durch einen Navigationsfehler wich er erheblich vom letzten Kurs ab und musste trotz einer guten Unterwassersicht von 4 Metern den Zielpunkt unter hohem Zeitverlust suchen. Das bedeutete für den erfolgsgewohnten Willi nur Platz 7 in der Herrenwertung. Wesentlich besser lief es bei dem zweiten Delitzscher Herr Dirk Preuß, der in 7:02 Minuten fehlerfrei seinen Kurs absolvierte sich damit die Bronzemedaille sicherte. Ebenfalls über die Bronzemedaille konnte sich Yvonne Becker in der Klasse Damen Masters freuen. In der Damenwertung verfehlte Heike Preuß trotz einer sehr guten Leistung mit Platz vier nur knapp das Siegertreppchen. Luise Brinster, erstmals für den Tauchclub Delitzsch startend, meisterte ihren Einstand bei den Delitzscher mit dem guten 6. Platz.

Weiterlesen